Impressum

Impressum

AHS Rechtsanwälte Dr. Antoni, Haverkamp & Sporn

Büro Köln:
Theodor-Heuss-Ring 1
50668 Köln
Tel.: 0221 97 30 96 0
Fax: 0221 97 30 96 25

Büro Bonn:
Rüngsdorfer Straße 24
53173 Bonn (Bad Godesberg)
Tel.: 0228 – 95 69 717
Fax: 0228 – 95 69 730

info@ahs-kanzlei.de
www.ahs-kanzlei.de
www.schuldenhammer.de

USt.-IdNr. DE 157263971

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:

Rechtsanwälte
Dr. Patrizia Antoni
Nina Haverkamp

Zuständige Kammer:
Rechtsanwaltskammer Köln
Riehler Straße 30
50668 Köln
www.brak-koeln.de

Berufsrechtliche Regelung:
Folgende berufsrechtlichen Regelungen sind einschlägig
(Zugänglich unter: www.brak.de):
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (RVG)
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
Berufsregeln der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Gerichtskostengesetz (GKG)

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitschlichtung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Berufshaftpflichtversicherung
Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von € 250.000,- zu unterhalten. Diese Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Wir sind versichert bei der:
R&V Allgemeine Versicherung AG
Taunusstraße 1
65193 Wiesbaden

Räumlicher Geltungsbereich:
Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten

a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltenen Kanzleien oder Büros,
b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischem Gerichten.

Disclaimer/Haftungsausschluss:

Es wird keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit gegeben. Die Angaben auf den Websites erfolgen ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken und beinhalten keine Rechtsberatung.
Für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit sowie die Aktualität der in den Blogthemen genannten Rechtsgrundlagen und Voraussetzungen kann ebenfalls keine Gewähr oder Haftung übernommen werden. Die Blogbeiträge dienen ausschließlich einer allgemeinen und ersten Informationsübersicht über das jeweilige Thema und können keine verbindliche Rechtsberatung im Einzelfall ersetzen.

Von unseren eigenen Websiteinhalten verweisen wir mittels Hyperlinks auf Inhalte, die von anderen Anbietern bereitgestellt werden und auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Diese „fremden Inhalte“ wurden bei der erstmaligen Verlinkung entsprechend daraufhin geprüft, ob sie eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslösen. Solche „fremden Inhalte“ können jedoch von dem jeweiligen Anbieter im Nachhinein verändert werden. Da wir diese Verlinkungen nicht ständig auf Veränderungen überprüfen können, bitten wir Sie um einen kurzen Hinweis per E-Mail, sofern die verlinkten Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst inhaltlich unangemessen sind.

Beachten Sie, dass durch die Zusendung einer E-Mail kein Mandatsverhältnis entsteht. Denn dazu ist die ausdrückliche Annahme durch den Rechtsanwalt erforderlich.